Kunst/Kleinkunst

 

Samstag, den

30. Oktober 2021

um 20:00 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr

Eintritt: 15,00 €

 

QUAND TU M’AIMES

NIMM MICH MIT BIS ANS ENDE DER WELT

BARBARA KRABBE SINGT

AZNAVOUR

Ein Liederabend von und mit Barbara Krabbe

Piano:                    Franz-Josef Grümmer

Kaum ein französischer Sänger war weltweit so beliebt wie Charles Aznavour. Der französische Sänger und Liederschreiber wurde im Kreis um Edith Piaf eine der erfolgreichsten Chansonniers. In seiner mehr als 70-jährigen Karriere hat Aznavour über 1.300 Chansons komponiert, die er in fünf Sprachen interpretierte. Im Laufe seiner Karriere verkaufte er rund 200 Millionen Platten weltweit. Auf einzigartige Weise verstand er es, die einfachsten Gedanken mit Poesie zu großer Ausdruckskraft zu erheben und ihnen so einen ihm typischen Charakter zu geben. Barbara Krabbe möchte mit ihrem Liederabend an den großen Chansonnier erinnern.

Erzählt wird von seinem aufregenden Leben, seiner armenischen Herkunft, seiner Zeit in Amerika und seiner Freundschaft zu Edith Piaf.

Von „La Bohème“ bis „Du lässt Dich gehen“ interpretiert Barbara Krabbe ihre Lieblingslieder teils auf deutsch, englisch und französisch und sagt damit:

Merci Charles

 

Vita

Barbara Krabbe wurde in Münster geboren. Ihre Ausbildung als Schauspielerin und Sängerin erhielt sie in Hamburg und New York. Ihr Bühnenrepertoire reicht von der klassischen Theaterliteratur bis zum Musical. Engagements führten sie an zahlreiche Theater in Deutschland und der Schweiz, unter anderem an die Staatstheater Oldenburg und Kassel, an die Staatsoper Hamburg sowie nach Saarbrücken und Basel. Darüber hinaus ist sie in diversen Fernsehproduktionen wie unter anderem „Peter Strohm“, „Tatort“, „Morden im Norden“ und „Hanne“ zu sehen. Sie spielte unter der Regie von Faith Akim in dem Kinofilm „Der goldene Handschuh“, für den Ihr der deutsche Schauspielpreis in der Kategorie „Starker Auftritt“ verliehen wurde. Auch als Sprecherin für Hörspiele und Hörbücher ist Barbara Krabbe tätig. Nachdem sie in den letzten Jahren erfolgreich mit ihrem eigenen Piaf-Abend „La Vie, l’amour“ durch Deutschland getourt ist, freut sie sich nun auf ihr neues Solo-Programm „Quand tu m’aimes“ mit Chansons von Charles Aznavour.